Das Sarah Herzog Hospital wurde 1894 gegründet und liegt im Nordwesten Jerusalems. Es ist Israels führendes Zentrum für die Pflege, Behandlung und Forschung in den Bereichen Geriatrie, Atemwegserkrankungen, mentalen Gesundheitsproblemen und Psychotraumata. Mit 330 Betten ist es das drittgrösste Krankenhaus in Jerusalem.
Eine spezielle Abteilung zur Pflege von chronischen Atembeschwerden bietet Behandlungen für Kinder im Alter von drei Monaten bis 18 Jahren an. Außerhalb des Geländes werden in Zentren für mentale Gesundheit monatlich 2000 Männer, Frauen und Kinder behandelt. Spezielle Kliniken behandeln Kinder mit Aufmerksamkeitsdefiziten sowie Hyperaktivitätsstörungen und Tourette-Syndrom (Funktionsstörung im Hirn).
Das Zentrum für die Behandlung von Psychotraumata behandelt sowohl Kinder wie Erwachsene, die Opfer von Terrorattacken, Krieg und häuslicher Gewalt wurden und andere Arten von Traumata aufweisen.

Zudem bietet das Krankenhaus Ausbildungsmöglichkeiten für äthiopische Immigrantinnen an: eine Ausbildung zur Pflegeassistentin im Alterspflegebereich und einen Kurs für grundlegende Computerkenntnisse. Es ist auch ein neuer Flügel im Bau, um 270 dringend benötigte Betten unterbringen zu können.

 

 

Herzog Hospital

Weitere Informationen: http://www.herzoghospital.org/home/

(c) 2017 Brücke zu Israel